PendlerRatD

Bilanz-Modul

Das Bilanz-Modul  bietet die Möglichkeit Verkehrsmittel miteinander zu vergleichen. Dabei werden persönliche Angaben eingegeben wie beispielsweise das Verkehrsmittel, die Kilometeranzahl und das Gewicht des Pendlers. Anhand dieser Eingaben werden Annahmen getroffen und dementsprechend Werte zur Fitness, Umwelt und verschiedener Einsparpotenziale errechnet.

Das Monitoring-Modul

Das Monitoring-Modul bietet zwei Funktionen. Das Monitoring, das registrierten Pendlern individuelle Auswertungen ermöglicht und den Umstiegsrechner, der auch nicht registrierten Nutzern zur Verfügung steht und Vergleiche von Verkehrsmitteln erlaubt.

Fit-Index

Der Fit-Index zeigt den Gesundheitseffekt pro Pendeltag an und weist auf wie hoch der Kalorienverbrauch ist.

Grün-Index

Der Grün-Index zeigt den Emissionseffekt pro Pendeltag und die Grundlagen für die Berechnungen an.

Kosten-Index

Der Kosten-Index zeigt den Kosteneffekt pro Pendeltag und die Nettopendelzeit an. Die Nettopendelzeit enthält “verlorene Zeit”, das heißt Zeit die nicht für Telefonate, E-Mails oder Ähnliches verwendet werden kann.

Monitoring

Im Monitoring können durch individuelle Eingaben der Pendler zum ehemals und aktuell genutzten Verkehrsmittels (bspw. Distanz der Pendelstrecke in Kilometer, der Pendelzeit u.ä.) die sogenannten Fit-, Grün- und Kostenindizes berechnet werden.

  • Der Fit-Index gibt an, um wieviel Prozent der Gesundheitseffekt pro Pendeltag des aktuellen Verkehrsmittels gegenüber des ehemaligen Verkehrsmittels höher oder niedriger ist. Er wird u.a. durch den Kalorienverbrauch bestimmt.
  • Der Grün-Index vergleicht analog den Emissionseffekt pro Pendeltag. Dieser Index wird u.a. durch Kohlenstoffdioxid-, Stickoxid- und Feinstaubemissionen errechnet.
  • Der Kosten-Index weist einen Kosteneffekt pro Pendeltag in Euro sowie die Nettopendelzeit aus.
Umstiegsrechner

Der Umstiegsrechner soll informieren und bietet die Möglichkeit die Verkehrsmittel miteinander zu vergleichen. Dabei werden persönliche Angaben eingegeben wie beispielsweise das Verkehrsmittel, die Kilometeranzahl und das Gewicht des Pendlers. Anhand dieser Eingaben werden Annahmen getroffen und dementsprechend Werte zur Fitness, Umwelt und verschiedener Einsparpotenziale errechnet.

Umstiegsrechner

Alle Berechnungsgrundlagen des Umstiegsrechners inklusive der Annahmen können unter “Meine Angaben” eingesehen werden und nach Wunsch abgeändert werden.

Umstiegsrechner

Der Umstiegsrechner weißt, ähnlich wie das Monitoring, drei Kennzahlen zu Fitness, Umwelt und Kosten aus. Diese basieren auf dem Vergleich der Angaben zu dem ehemals und dem aktuell genutzten Verkehrsmittel. Der Nutzer erhält im Anschluss Aussagen zu einem höheren oder niedrigeren Kalorienverbrauch, der Erhöhung oder Reduktion von Emissionen sowie zu Einsparpotentialen.

Die Berechnung dieser Aussagen und herangezogener Referenzwerte können sich die Nutzer in der App anzeigen lassen. Als Hinweis, die Berechnung der Dimension Zeit basiert auf dem Unterschied der Netto- und Bruttopendelzeit, die für den Nutzer zukünftig weiter objektiviert werden.

Jetzt Registrieren!

Zeichnen Sie Ihre Umwelt-, Fitness- und Einspareffekte auf.

Menü